Artikel = 0
Summe = 0,00 €
+ ZOOM [Bitte auf das Bild klicken]
Shockwatch 2 Stoßindikator bis 14 Tonnen / g-Wert 5, pink
Artikelnr: 79SW05
Verfügbarkeit: Sofort bestellbar Sofort bestellbar
Lieferzeit: 4-7 Tage*


Unsere Staffelpreise:
ab 10 Stück: 4,45 €
ab 100 Stück: 4,19 €
ab 200 Stück: 3,67 €
Menge:
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Shockwatch 2 mechanischer Stoßindikator g-Wert 5 / pink, für vielseitigste Anwendungen und Gewichte bis zu 14 Tonnen

g-Wert 5 - pink
Abmessungen (LxBxH): 42.93 x 42.93 x 6.35 mm
Ausführung: 5g / 5-50 ms
Reaktionsverhalten: 1-achsig (45° - 90°)
Befestigung: selbsklebend
Farbkennzeichnung: pink
Arbeitstemperatur: -25°C to 80°C
Haltbarkeit: 2 Jahre bei Raumtemperatur 20 °C
Lagerbedingungen: Raumtemperatur (20 °C)
Toleranz: +/- 15 %
Zubehör: Lieferscheinaufkleber
Ergänzend zu den bewährten und erfolgreich im Einsatz befindlichen "Shockwatch Labeln" bietet der "ShockWatch 2" eine Reihe von Vorteilen, die den Anwendern (Hersteller, Versender) den Einsatzbereich von ShockWatch Stoßindikatoren deutlich erweitern.

Das Hauptspektrum liegt hierbei bei der neuen zusätzlichen Ausführung mit 5g.
Die standardisierte ShockWatch-Überwachung von Packstücken mit Gewichten bis zu 14 Tonnen stellt ab sofort kein Problem mehr da.

Ein weiterer Vorteil ist in der Aktivierung des Indikators zu sehen. Verglichen mit den "ShockWatch Labeln", die immer "aktiv" sind, wird der "ShockWatch 2" erst vor der Anbringung am Versandgut aktiviert. Dies ermöglicht einen unkomplizierten Transport zum Einsatzort und ein vereinfachtes Handling der Indikatoren vor dem Einsatz.
Die "ShockWatch 2" sind selbstklebend und werden durch das Abziehen der rückseitigen Schutzfolie aktiviert

Das Auslöseverhalten des "ShockWatch 2" ist primär für die vertikale (senkrechte) Stoßachse definiert. Eine Auslösung bzw. Verfärbung des "ShockWatch 2" erfolgt im Stoß-Winkelbereich zwischen 45° und 90° zum Boden. Die Anbringung hat so zu erfolgen, daß die beiden Indikatorfenster jeweils oben und unten sind.

Die deutlich sichtbare Seriennummer verhindert den Austausch des Indikators und beugt Manipulationsversuchen vor. Die Registrierung der Seriennummer in den Versandpapieren oder internen Unterlagen wird von uns eindeutig empfohlen.

Zum Lieferumfang des "ShockWatch 2" gehören ebenfalls wie bei den "ShockWatch-Labeln" dreisprachige Warnaufkleber im Format DIN A4. Diese führen zur deutlichen und unverkennbaren Sichtbarkeit des Indikators am Packstück und informieren alle am Transport beteiligten Parteien durch deutsch,- englisch- und französischsprachige Hinweise über die Vorgehensweise bei ausgelöstem Indikator.

Interpretation des ShockWatch 2

Bei Anbringung der "ShockWatch 2" Indikatoren in der dargestellten Form, lösen diese bei vertikalen (senkrechten) Stößen aus. Dabei verfärbt sich das der Stoßrichtung zugewandte Fenster rot.
unteres Fenster rot = Stoß von unten
oberes Fenster rot = Stoß von oben

Das ShockWatch 2-Konzept in 5 Schritten:

1. Anbringen des ShockWatch Indikators + Warnaufkleber DIN A4 oder DIN A5 auf der Verpackung
2. Frachtführer quittiert Unversehrtheit des Indikators bei Übernahme der Ware
3. Warenannahme überprüft Indikator bei Anlieferung
4. Der Spediteur muss bei Anlieferung einen ausgelösten oder fehlenden Indikator bestätigen und erhält keine reine Quittung.
5. Nach eingehender Prüfung des Produktes erfolgt eine Freigabe oder eine Transportschadenbearbeitung

Die Auswahl des richtigen ShockWatch 2

Damit die ShockWatch-Indikatoren nicht zu früh oder zu spät auslösen, ist es wichtig, den für die Überwachung Ihres Packstückes richtigen Indikator auszuwählen. Die oben aufgeführte Tabelle bietet Ihnen die differenzierte Auswahlmöglichkeit, passend zu Ihren individuellen Wünschen:
Ausgangsbasis für die Wahl des richtigen ShockWatch-Indikators ist die Grösse des Packstückes in Kubikmeter ( L x B x H) sowie das Gesamtgewicht, inklusive Verpackung, Ihres Packstückes. Wählen Sie in der linken Spalte den Gewichtsbereich und in der oberen Zeile den Volumenbereich aus. Verlängern Sie beide Felder mit einer "gedachten Linie" und lesen Sie nun den entsprechenden Empfindlichkeitswert ab. Das ermittelte Farbfeld stellt den jeweiligen g-Wert da. Die Zuordnung der Farben zu den g-Werten und den entsprechenden Bestellnummern finden Sie in der Auswahltabelle (s. Tabelle unten).

Kleiner Lieferscheinaufkleber:

Zum Lieferumfang gehört für jeden "ShockWatch 2" Indikator ein kleiner Lieferscheinaufkleber, der in der Verpackung der ShockWatch Indikatoren enthalten ist. Kleben Sie diesen einfach auf Ihren Lieferschein, um bei Übernahme der Ware durch Spediteur oder Endkunden einen zusätzlichen Hinweis zur Kontrolle des ShockWatch Labels am Packstück zu schaffen.

shockwatch-lieferscheinaufkleber.jpg
Sollten Sie nicht sicher sein welches Shockwatch-Label für Ihre Anwendung verwendet werden muß,
sprechen Sie uns bitte an. Unter Tel. 038721-228192 erhalten Sie auch Großabnehmerkonditionen.
Shockwatch 2 Indikatoren, 7 unterschiedliche Empfindlichkeiten stehen zur Auswahl
shockwatch-orange.gif shockwatch-rot.gif shockwatch-violett.gif shockwatch-gelb.gif shockwatch-blau.gif shockwatch-tuerkis.gif shockwatch-pink.gif
g-Werte: 75
50
37
25
15
10
5

shockwatch-tabelle.jpg

Shockwatch 2 - Warnaufkleber (Companionlabel) für eindeutige Sichtbarkeit der installierten Transportüberwachung

Zum Lieferumfang des "Shockwatch 2" gehören ebenfalls wie bei den "Shockwatch-Labeln" dreisprachige Warnaufkleber im Format DIN A4. Diese führen zur deutlichen und unverkennbaren Sichtbarkeit des Indikators am Packstück und informieren alle am Transport beteiligten Parteien durch deutsch,- englisch- und französischsprachige Hinweise über die Vorgehensweise bei ausgelöstem Indikator.

Die "Shockwatch 2" zur Anbringung an der Außenverpackung sollten immer in Verbindung mit dem dazugehörigen Warnaufkleber verwendet werden. Der 8-eckige "Shockwatch 2" wird hierbei einfach in der mit "Shockwatch 2 - HIER AUFKLEBEN" gekennzeichneten Fläche angebracht. Das erhöht den optischen Effekt und trägt wesentlich zu einem erfolgreichen Einsatz der Indikatoren zur Transportüberwachung bei.warnaufkleber.gif

zu beachten bei Anbringung an Holzkisten

rückseitige Schutzfolie entfernen - Aufkleber anbringen !

Bei Anbringung des Warnaufklebers an Holzkisten empfehlen wir vor dem Aufkleben des "Shockwatch 2" Indikators, den Warnaufkleber anzutackern.
Restfeuchtigkeit in Holz kann eventuell dazu führen, dass sich der Warnaufkleber trotz selbstklebender Rückseite ablöst und vom Packstück fallen kann.

Die zusätzliche Sicherungsmaßnahme kann dies mit geringem Zusatzaufwand sehr leicht verhindern.

Shockwatch 2 - Das Gesamtkonzept

Individuelle Seriennummern und Warnaufkleber für
Produkt und Lieferpapiere vervollständigen das Konzept der lückenlosen und nicht manipulierbaren Transportüberwachung. Eine individuelle Bedruckung ist bei größeren Mengen möglich. Sie optimiert die Einbindung in Ihr unternehmensspezifisches Logistik- und Qualitätsmanagement.
Der Erfolg der Schadensreduktion bei dem Einsatz von Shockwatch 2 - Indikatoren hängt wesentlich von der Information der beteiligten Partner während des Transportes ab.



Shockwatch 2 Demofilm
Für eine Beratung zur Transportüberwachung oder
Großabnehmerkonditionen sprechen Sie uns bitte an.